Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 16.07.2019
Schule allgemein

Ein Fest für Europa!

Feierliche Vergabe von Europässen an mehr als 100 Auszubildende!



 

Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung von NERO
(= Netzwerk Erasmus+ Region Oldenburg) erhielten Auszubildende und Schüler aller 4 Oldenburger Berufsschulen am 05.06.2019 erstmalig im BZTG ihren persönlichen Europass überreicht. Hierbei handelt sich um ein Dokument, welches nach erfolgreichem Abschluss eines mehrwöchigen, berufsbezogenen Praktikums in einem Land Europas verliehen wird. Es enthält u.a. detaillierte Angaben über die neu erworbenen Kenntnisse bzw. Kompetenzen und ist deshalb eine wertvolle Ergänzung des persönlichen Portfolios. Die Auslandspraktika werden durch das Erasmus+ Programm der EU finanziell unterstützt und dauern in der Regel 3 Wochen.

 

Unter den ausgezeichneten Auszubildenden befanden sich in diesem Jahr insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler der BBS 3 Oldenburg, die ihre Urkunden freudestrahlend aus der Hand des neuen Schulleiters Herrn Artur Büttner und des Mobilitätsbeauftragten Herrn Jens Bomhoff entgegennahmen.

Sowohl Schülervertreter als auch die Organisatoren vom NERO-Team unterstrichen in verschiedenen Beiträgen noch einmal die große Bedeutung von Auslandspraktika zur persönlichen Bildung und zur Entwicklung von Eigenverantwortung.

Darüber hinaus waren sich alle Redner darin einig, dass persönliche Begegnungen und das Kennenlernen von Arbeits- und Lebensbedingungen vor Ort, die beste Voraussetzung dafür bieten, um eventuell vorhandene Vorurteile abzubauen und um ein echtes Verständnis bzw. Sympathie für die „Andersartigkeit" unserer europäischen Nachbarn zu entwickeln.

 

Folgende Schülerinnen und Schüler der Abteilung Gastronomie der BBS 3 wurden ausgezeichnet:
Ronya Adrian, Arielle Ahossi, Bianka Lopez, Birte Nöding, Ricarda Pieper, Sarah Paatsch, Robin Werg, Victoria Lopes Victorio und Andrianherimalala Tsiriandonalla - Ausbildungsberufe: Koch/Köchin und Hotelfachfrau
Diese Auszubildenden absolvierten ihr Praktikum in Zusammenarbeit mit dem Lycée des Métiers Sainte Anne in St. Nazaire (Frankreich) und wurden von den Kolleginnen Ilse Meinen und Heike Möllhoff begleitet.

Denise Meyer, Hanna Elsen, Marvin Ewen und Aline Spönemann - Ausbildungsberufe: Bäckereifachverkäuferin, Fleischerin, Bäcker und Konditorin
Diese Schüler absolvierten ihr Praktikum in Kooperation mit unserer Partnerschule in Österreich, der Landesberufsschule I in Feldkirch (Vorarlberg) und wurden dabei vom Kollegen Jens Bomhoff sowie von Frau Kirsten Grundmann von der Handwerkskammer Oldenburg unterstützt.

Aus der Abteilung Sozialpädagogik wurden ausgezeichnet:
Fenna Jürgens, Merle Kloster und Paula Lindemann - Ausbildungsberuf: Erzieherin
Diese Schülerinnen absolvierten ihr Praktikum ebenfalls in St. Nazaire und wurden von der Kollegin Elisabeth Blömer betreut.

 

An dieser Stelle bedanken sich die Organisatoren noch einmal ausdrücklich bei den Ausbildungsbetrieben der o.g. Schülerinnen und Schüler für deren Freistellung, denn ohne diese großzügige Geste wäre keine Entsendung möglich gewesen.

 

 

 

Text: Jens Bomhoff
Bilder: BZTG Oldenburg

 

BBS 3 Oldenburg - 13.06.2019