Barbiere on Tour!

Austausch mit Partnerschule in Vorarlberg/Österreich

Vom 16 bis 20.12.2018 erhielt unsere Schule erstmalig Besuch von zwei Kolleginnen aus dem Bereich Körperpflege unserer Partnerschule, der LBS Feldkirch in Vorarlberg.

Frau Martin und Frau Jäger – beides ausgebildete Frisörmeisterinnen – unterrichten dort Auszubildende sowohl in Theorie als auch Praxis. Beide Damen wollten sich in an der BBS 3 Oldenburg ein genaues Bild davon zu machen, wie in Deutschland die Ausbildung erfolgt und ob zukünftig auch ein möglicher Lehrlingsaustausch für Frisöre realisierbar ist.

Zu diesem Zweck war im Vorfeld des Besuches ein umfangreiches Programm durch den zuständigen Bereichsteamleiter der BBS 3 Herr Sievers und den Mobilitätsbeauftragten Herrn Bomhoff erstellt worden.

Dieses umfasste neben der Begrüßung durch die Schul- und zuständige Abteilungsleiterin, auch zahlreiche Unterrichtshospitationen sowie einen Besuch der Oldenburger Frisörmeisterschule.

Bei Besichtigungen verschiedener Ausbildungsbetriebe wurden zudem erste Kontakte mit den Ausbildern geknüpft, die sich ihrerseits sehr erfreut über die angestrebte Zusammenarbeit zwischen beiden Schulen zeigten.

Abgerundet wurde das Programm u.a. mit einem Rundgang über den Oldenburger Weihnachtsmarkt, inklusive Glühwein- und Grünkohlverkostung. Unsere österreichischen Gäste zeigten großes Interesse an der hiesigen Ausbildungsform. Sie bekräftigten am Ende des Besuches ihre Absicht, in Zukunft auch angehende Frisörinnen/Frisöre für ein Schul-und Betriebspraktikum nach Oldenburg zu entsenden.

Um sich selbst ein Bild über die Ausbildung in Österreich zu verschaffen und letzte Absprachen für die Durchführung des avisierten Austausches zu treffen, werden noch in diesem Jahr Kollegen der BBS 3 nach Vorarlberg fahren. Im achten Jahr der Zusammenarbeit zwischen der LBS Feldkirch und der BBS 3 Oldenburg wären die Frisöre nunmehr schon die siebte Berufsgruppe, welche Auszubildende ins jeweilige Nachbarland entsendet.

Ein großartiger Erfolg für alle Beteiligten und Beleg für die außerordentlich gute Zusammenarbeit zwischen beiden Schulen.

Text: J.Bomhoff, J.Gräf
Bilder: J.Bomhoff

Zum Bildungsgang

Unsere Website nutzt Wordpress als Content-Management-System (CMS), welches technisch notwendige und nicht einwilligungspflichtige Cookies benutzt um den einwandfreien Betrieb der Seite zu garantieren. Es werden keine Nutzerdaten getrackt!
EinverstandenAnpassen

  • Verwendung von Cookies
  • Notwendig

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Webseiten auf Ihrem Endgerät gesendet werden. Sie werden unter anderem dazu verwendet, die Webseite korrekt darzustellen und den Umgang mit der Webseite zu vereinfachen. Ihre Auswahl wird standarmäßig für 14 Tage gespeichert, ehe Sie erneut gefragt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Folgende Cookies können bei Verwendung der Website gesetzt werden:

  • WP Cerber kann mehrere Browser-Cookies generieren und setzen, die ausschließlich dazu dienen, die Website zu schützen, indem böswillige Aktivitäten erkannt und gemindert werden. Alle diese Cookies haben zufällig generierte Namen und enthalten zufällig generierte Werte. Es werden keine personenbezogenen Daten verwendet. Zu erkennen sind diese Cookies anhand des Präfix „cerber_“

    Erfahre mehr

  • gdlr-core-privacy-box (Speichert das erfolgreiche Bestätigen des Cookie Banners)
  • PHPSESSID (Dieser Cookie wird durch eine Applikation erstellt, die auf PHP basiert. Die Lebensdauer beträgt lediglich die aktive Session)