Schule wieder einmal blitzblank

Eine Aktion zur Initiative „Der Norden räumt auf"
Bereits zum 3. Mal beteiligte sich die BBS3 Oldenburg am 9. März 2018 an der Aktion „Oldenburg räumt auf“, als Partner der norddeutschen Initiative „Der Norden räumt auf“ zum aktiven und nachhaltigen Umweltschutz.
 
Mit Greifzangen, Handschuhen und Abfallsäcken ausgestattet sammelten die Schüler/-innen und Lehrkräfte aus 9 Klassen verschiedener Schulformen den Müll in der Schule und im Außengelände der BBS 3 bis zur EWE-Arena.

Die Beteiligten haben mit dieser Maßnahme nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Sie unterstützten damit finanziell den Jugendverein des Deutschen Roten Kreuzes und das Tierheim Oldenburg, denn die Landessparkasse zu Oldenburg spendete im Rahmen der Aktion für jedes Kilogramm Abfall 10 Cent.

Einen gemeinsamen Abschluss fand der schuleigene Frühjahrsputz bei bester Laune in der Markthalle der BBS3 zum Verzehr herzhafter Blätterteig-Snacks, welche die Berufsschüler/-innen der Konditoren eigens für die fleißigen Helfer/-innen gebacken hatten.

Text: E. Dreyer-Hobohm, J. Gräf, S. Kamper
Bilder: E. Dreyer-Hobohm

Galerie

Schule wieder einmal blitzblank
Unsere Website nutzt Wordpress als Content-Management-System (CMS), welches technisch notwendige und nicht einwilligungspflichtige Cookies benutzt um den einwandfreien Betrieb der Seite zu garantieren. Es werden keine Nutzerdaten getrackt!
EinverstandenAnpassen

  • Verwendung von Cookies
  • Notwendig

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Webseiten auf Ihrem Endgerät gesendet werden. Sie werden unter anderem dazu verwendet, die Webseite korrekt darzustellen und den Umgang mit der Webseite zu vereinfachen. Ihre Auswahl wird standarmäßig für 14 Tage gespeichert, ehe Sie erneut gefragt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Folgende Cookies können bei Verwendung der Website gesetzt werden:

  • WP Cerber kann mehrere Browser-Cookies generieren und setzen, die ausschließlich dazu dienen, die Website zu schützen, indem böswillige Aktivitäten erkannt und gemindert werden. Alle diese Cookies haben zufällig generierte Namen und enthalten zufällig generierte Werte. Es werden keine personenbezogenen Daten verwendet. Zu erkennen sind diese Cookies anhand des Präfix „cerber_“

    Erfahre mehr

  • gdlr-core-privacy-box (Speichert das erfolgreiche Bestätigen des Cookie Banners)
  • PHPSESSID (Dieser Cookie wird durch eine Applikation erstellt, die auf PHP basiert. Die Lebensdauer beträgt lediglich die aktive Session)