„Genug, für alle, für immer“

Aktionstag 2021 „Oldenburg dreht ab“
  • 19.01.2022

Unter diesem Motto nahmen die BBS 3 zum 8. Mal als eine von 36 Oldenburger Schulen unter der Schirmherrschaft des Oldenburger Oberbürgermeisters Jürgen Krogmann am Aktionstag „Oldenburg dreht ab“ teil.

An diesm Tag setzten 13 Klassen der BBS3 ein Zeichen für den Klimaschutz, indem sie sich kreativ mit den 17 globalen Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030, die Sustainable Development Goals (SDGs), beschäftigten. Die Ziele der Agenda 2030 richten sich an alle weltweit – sowohl an Wissenschaft und Regierungen als auch an die Privatwirtschaft und die Zivilgesellschaft .

Als Teil dieser Zivilgesellschaft und im Bewusstsein eigener Verantwortung für die Zukunft warfen die Schüler*innen einen Blick auf den Klimaschutz und tauschten sich über die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene aus.

Die Schüler*innen diskutierten lebhaft, ob und wie diese 17 ambitionierten Ziele der UN-Vollversammlung bis zum Jahr 2030 erreicht werden könnten, sodass die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt werden, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht erfüllen können (Brundtland-Bericht 1987).

  • Die Klassen einjährige Berufsfachschule und Fachpraktiker*innen Hauswirtschaft bastelten Würfel zu den 17 SDG`s.
  • Die Fachschule Agrarwirtschaft entwarf zu Nachhaltigkeitszielen für ihren Silomaisschlag verschiedene Werbeplakate. Das weiter unten veröffentlichte Plakat wurde als Siegerplakat prämiert.
  • Schüler*innen der Fachschule Hauswirtschaft tauschten sich in einem "Kugellager" über die 17 SDG`s aus.
  • Im beruflichen Gymnasium Ökotrophologie erarbeiteten Schüler*innen Maßnahmen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen.
  • Schüler*innen der zweijährigen Berufsfachschule Körperpflege beschäftigten sich mit Nachhaltigkeitszielen im Kaufhaus (Methode Elevatorpitch) und konkretisieren diese mit Hilfe eines Aktionstisches.
  • In der Fachoberschule Sozialpädgogik wurde die „abgedreht-Zeit“ für eine Märchenstunde über Nachhaltigkeit genutzt.

Text: E. Dreyer-Hobohm, S. Kamper | Fotos: E. Dreyer-Hobohm, S. Haferkamp, S. Kuska, E. Lang, S. Schleicher; Foto Nachhaltigkeitskacheln: Bundesregierung

Galerie

Aktionstag 2021 „Oldenburg dreht ab“
Unsere Website nutzt Wordpress als Content-Management-System (CMS), welches technisch notwendige und nicht einwilligungspflichtige Cookies benutzt um den einwandfreien Betrieb der Seite zu garantieren. Es werden keine Nutzerdaten getrackt!
EinverstandenAnpassen

  • Verwendung von Cookies
  • Notwendig

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von besuchten Webseiten auf Ihrem Endgerät gesendet werden. Sie werden unter anderem dazu verwendet, die Webseite korrekt darzustellen und den Umgang mit der Webseite zu vereinfachen. Ihre Auswahl wird standarmäßig für 14 Tage gespeichert, ehe Sie erneut gefragt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Folgende Cookies können bei Verwendung der Website gesetzt werden:

  • WP Cerber kann mehrere Browser-Cookies generieren und setzen, die ausschließlich dazu dienen, die Website zu schützen, indem böswillige Aktivitäten erkannt und gemindert werden. Alle diese Cookies haben zufällig generierte Namen und enthalten zufällig generierte Werte. Es werden keine personenbezogenen Daten verwendet. Zu erkennen sind diese Cookies anhand des Präfix „cerber_“

    Erfahre mehr

  • gdlr-core-privacy-box (Speichert das erfolgreiche Bestätigen des Cookie Banners)
  • PHPSESSID (Dieser Cookie wird durch eine Applikation erstellt, die auf PHP basiert. Die Lebensdauer beträgt lediglich die aktive Session)