Login Intern
Name:
Passwort:
Suche:
Neuigkeiten:
Keine Nachrichten zu dieser Seite vorhanden.
Startseite > Neuigkeiten 19.10.2018
Pflege

Abteilung Heilerziehungspflege der BBS 3 stellt sich vor

Informationsveranstaltung für interessierte Kooperationspartner

An der BBS 3 Oldenburg wird zum Schuljahr 2018/2019 die dreijährige Fachschule Heilerziehungspflege eingerichtet.

Die Ausbildung der Heilerziehungspfleger/-innen hat den Stellenwert einer „Fachschulausbildung" und führt nach bestandener Prüfung zum beruflichen Abschluss der Staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin bzw. des Staatlich anerkannten Heilerziehungspflegers. Anstellungsmöglichkeiten sind beispielsweise in der stationären, teilstationären, ambulanten und offenen Behindertenhilfe.

Voraussetzung für den Besuch der Fachschule HEP ist ein erfolgreicher Abschluss der Berufsfachschule im Bereich Hauswirtschaft und Pflege, eine abgeschlossene Ausbildung oder die Allgemeine Hochschulreife mit einschlägigem Praktikum.

Der berufsbezogene Unterricht ist so angelegt, dass ein Gleichgewicht zwischen theoretischkonzeptionellen Perspektiven einerseits und der Praxis der Heilerziehungspflege im Sinne eines
partnerschaftlichen Handelns andererseits besteht. Die Schüler/-innen absolvieren den praktischen Anteil der Ausbildung in unterschiedlichen heilpädagogischen Einrichtungen.

Am Donnerstag, den 12.04.2018 findet um 15 Uhr eine Informationsveranstaltung in der BBS 3 Oldenburg für alle Einrichtungen statt, die Interesse an einer Zusammenarbeit haben. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei Frau Grambole, Ansprechpartnerin für die Fachschule Heilerziehungspflege.


Zum Bildungsgang

Zum Presseartikel



Text: J. Gräf
Bild: BBS 3 Oldenburg




BBS 3 Oldenburg - 03.04.2018